Loading...

Schamanismus ist der Weg des Wissens und nicht der Weg des Glaubens. Es ist die älteste Heiltradition der Menschheitsgeschichte. Schamanen und Schamaninnen stehen im Dienste ihrer Gemeinschaften und übernehmen Brückenfunktionen.
Der Ausgangspunkt jeder schamanischen Handlung besteht in der Aufgabe das seelische Gleichgewicht wieder herzustellen, wenn es durch schicksalshafte Ereignisse erschüttert wurde. Als praktizierende schamanische Begleiterin stehe ich als Wegbereiterin und Vermittlerin an Ihrer Seite, nehme die Dinge so an wie sie sind und versuche das Bestmögliche für Sie heraus zu holen, so dass Ihre Seele wieder in Harmonie mit Körper und Geist leben kann. In der schamanischen Reise wird eine Verbindung zu den unsichtbaren Helfern und Ahnen hergestellt um in einfachen Ritualen die Rückverbindung zu den eigenen Wurzeln zu erneuern. So erhalten Sie Kraft und Mut für neue Lebensaufgaben. Es gibt verschiedenste Ziele, die in einer geführten schamanischen Reise erreicht werden können. In einem ausführlichen Fokusgespräch werden die drängendsten Momente auf der Seelenebene ermittelt und erarbeitet, unter anderem mit einer Krafttierreise, einer Seelenrückholung, einem Loslassens- oder einem Verzeihungsritual.
Achtsamkeit, Respekt und Demut aus tiefsten Herzen sind allgegenwärtig, wenn ich Sie liebevoll durch Ihre Traumreise begleite. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Der Besuch bei mir ersetzt in keiner Weise nötige medizinische und psychiatrische Behandlungen, kann jedoch eine gute Ergänzung dazu sein.

Die schamanische Reise:

Nach dem Focus-Gespräch beginnt die Traumreise mit monotonen Trommelschlägen oder Didgeridoo Klängen in die nichtalltägliche Wirklichkeit und erweitert somit den nach innen gerichteten Bewusstseinszustand. Wichtige Informationen zum HEILsein werden dabei herein geholt und anschliessend besprochen. Eine Sitzung dauert ca. eine Stunde und wird für Erwachsene, Jugendliche oder Kinder entsprechend von mir vorbereitet.

Krafttierreise - Reisen

Reise zum Krafttier

Nach Überlieferungen der Schamanen aus den verschiedensten indigenen Völkern hat jedes menschliche Wesen ein Krafttier seit der Geburt an seiner Seite. Das Finden des eigenen Krafttieres wird über eine geführte schamanische Reise ermöglicht. Es wird sich so zeigen, wie der aktuelle energetische und physische Zustand ist und es wird wertvolle Informationen zur Heilwerdung beitragen. Je intensiver und aus dem Herzen heraus der Kontakt zum Krafttier dann auch gelebt wird, desto schneller können wir es rufen wenn wir seine Hilfe brauchen. Krafttiere sind großartige Helfer und sprechen zu uns durch ihre Seele. Besonders Kinder und Jugendliche bekommen so einen Freund an Ihre Seite gestellt, der sie stärkend durch die Schul- und Jugendzeit begleiten kann.

Seelenbegleitung

In der schamanischen Begleitung des Trauernden unterstützt man die Seele des Verstorbenen auf Ihrer Reise in die ewige Heimat vor allem dann, wenn ein dramatischer oder ein schneller Tod ohne die Möglichkeit zum Abschied nehmen eingetreten ist. So können Familienangehörige oder Freunde der Seele des Verstorbenen helfen ins Licht zu gehen. Aber auch nicht gesagtes im Leben kann in dieser Form nachgeholt werden, so dass die eigene Seele wieder singen kann. Ist die Seele bereit ins Licht zu gehen, helfen die Engel und Ahnen sie sicher auf die andere Seite zu geleiten.

Seelenbegleitung 1 - Reisen
Seelenbegleitung - Reisen

Seelenrückholung

Wenn wir traumatisiert werden, kann sich ein Teil von unserer Lebensessenz abtrennen, damit wir überleben können. Dieser Seelenverlust ist eine spirituelle Krankheit, die seelisches aber auch körperliches Leiden verursachen kann. Bei den meisten Menschen, die das Gefühl haben nicht vollkommen zu sein ist eine Seelenabspaltung vorangegangen. Ein Teil der Seele zieht sich zurück, weil der Mensch in diesem Moment den vollen Schmerz nicht bewältigen kann. Traumata, Missbrauch, das Ende einer Liebesbeziehung, Hänseleien in der Kindheit oder der Verlust eines geliebten Menschen uvm. können einen solchen Seelenverlust auslösen. Bei der Seelenrückholung wird in einer schamanischen Reise der abgespaltene Seelenanteil gesucht und über das Herz- oder Nabelchakra zu seinem ursprünglichen Besitzer zurückgebracht. So kann das seelische Gleichgewicht wieder hergestellt und die GANZheit gelebt werden.